Der Königsforst

...zwischen Köln, Bergisch Gladbach und Rösrath ist im Bereich des Staatsforsts seit der Jahrtausendwende Naturschutzgebiet. Gemeinsam mit Brücker Hardt, Kurtenwald, Grünewaldteich, Hollersch Loch und Schreibershove bildet er den zweitgrößten Teilraum der Heideterrasse. Die Inseln von Eichen-Buchenwäldern, Heidemoorresten, Quellen und Bachauen machen ihn heute aus...
30.03.2021: Fledermaus im Königsforst
03.04.2021, 17:20 Uhr
In der kurzen Warmphase Ende März haben sich schon einige Kreaturen hervor gewagt, die sonst erst Ende April aus der Winterruhe kommen.
März 2021: Rodung von Buchen am Hang zum Pionierweiher
02.04.2021, 14:26 Uhr
Keine forstwirtschaftliche sondern tatsächliche eine Naturschutz-Maßnahme.
Aufforstung verhindert Waldentwicklung sogar in der Naturwaldzelle des Naturschutzgebiets Königsforst
21.03.2021, 12:44 Uhr
Anlässlich des internationalen Tags der Wälder zeigt der BUND die Fehler auf, die selbst in landeseigenen Wäldern zu Tage treten...
18.03.2021, 23:01 Uhr
Der neue Veranstaltungskalender des Infozentrum Wahner Heide ist da und hier als Download erhältlich...Vogelstimmenexkursionen, Nachtwanderungen und Vieles mehr auf der Heideterrasse zwischen Dhünn und Sieg...
Kraniche über dem Königsforst, 20.02.2021
27.02.2021, 22:08 Uhr
Wie jedes Jahr gegen Ende Februar, Anfang März ziehen Kranich-Trupps aus ihren Winterquartieren in Spanien und Südfrankreich auf ihrem Weg zu den Brutplätzen in Skandinavien auch über das Rheinland, und so z.B. auch über den Königsforst.
Einträge 1 bis 5 von 205 insgesamt