Der Königsforst

...zwischen Köln, Bergisch Gladbach und Rösrath ist im Bereich des Staatsforsts seit der Jahrtausendwende Naturschutzgebiet. Gemeinsam mit Brücker Hardt, Kurtenwald, Grünewaldteich, Hollersch Loch und Schreibershove bildet er den zweitgrößten Teilraum der Heideterrasse. Die Inseln von Eichen-Buchenwäldern, Heidemoorresten, Quellen und Bachauen machen ihn heute aus...
Auszug aus dem FNP, links: Fläche an der Frankenforster Straße; rechts: Alternativfläche bei Moitzfeld
20.01.2022, 18:28 Uhr
Entgegen Behauptungen seitens der Stadt ist die naturschutzgesetzliche Hürde am Königsforst hoch und gibt es eine Alternativfläche für die neue Feuerwache...
Paarungsrad der Kleinen Pechlibelle
16.12.2021, 12:13 Uhr
Die in NRW gefährdete Pionierart leidet an dem schlechten Zustand unserer Fließgewässer und den zunehmenden Sommerdürren...
Kaisermantel auf Wasserdost
02.12.2021, 11:10 Uhr
Diese große, regional gefährdete Tagfalterart benötigt naturnahe, lichte Laubmischwälder mit Veilchen...
28.10.2021, 22:34 Uhr
Im Rahmen der UN-Biodiversitätskonferenz wurde das Projekt zur Wiedervernässung auf der Heideterrasse ausgezeichnet...
18.09.2021, 23:25 Uhr
Wanderherde pendelt zweimal jährlich auf der Bergischen Heideterrasse zwischen Wahner und Dellbrücker Heide...
Einträge 1 bis 5 von 220 insgesamt