Königsforst
Startseite
Email schreiben
Sitemap
Seite drucken
16.06.2014, 16:15 Uhr

Hollywood im Königsforst

Nächtliche Dreharbeiten für Actionthriller Autobahn zwischen Rath und Rösrath..

Geparkte Hebebühne
© H. Sticht
Ende Mai erregten die Filmaufnahmen Aufsehen, weil hierfür die Zülpicher Strasse in der Kölner Innenstadt für 4 Tage gesperrt wurde. Am zweiten Juniwochenende fanden nun nachts Dreharbeiten auf der Rösrather Stra�e zwischen Kleineichen und der Grünbrücke statt. Hierfür musste der Abschnitt, der zwischen 1 und 4 Uhr kaum befahren wird, aufwändig beleuchtet werden. Wildschwein und Fuchs werden sich, ähnlich wie Nachtwanderer der menschlichen Gattung, einigerma�en gewundert haben über die "helle Erleuchtung" der mit Hebebühnen in 20 Metern Höhe bugsierten Flutscheinwerfer.

Bei "Autobahn" geht es um ein junges Pärchen, das auf einem Deutschland-Trip in einen Betrug verwickelt wird. Die "Bösewichte" spielen die beiden Oscar-Preisträger Ben Kingsley und Anthony Hopkins.

Der deutsche Begriff "Autobahn" ist in den USA durchaus geläufig: nicht nur wegen des gleichnamigen Musiktitels von "Kraftwerk", sondern auch als Synonym für die fehlende Geschwindigkeitsbegrenzung, die US-Amerikaner von ihren Interstate Highways nicht kennen.    

HS